Schlagwort-Archive: Neu

Festool Neuheiten ab Oktober – Langhalsschleifer PLANEX LHS 2 225

Festool bringt im Oktober mit dem Langhalsschleifer PLANEX LHS 2 225 (Nachfolger von Festool Langhalsschleifer PLANEX LHS 225!) den vermutlich ersten Langhalsschleifer auf den Markt, der seinen Arbeitsbereich direkt beleuchtet. Doch nicht alleine die LED-Ausleuchtung, sondern auch eine Exzenterbewegung sollen die Revolution im Trockenbau einläuten.

Die regulierbare Ansaugung ist zwar nichts Neues, doch sie bleibt ein ganz wesentliches Feature, das ergonomisches und ermüdungsarmes Arbeiten unterstützt, ebenso wie auch die individuell anpassbare variable Arbeitslänge.

Die wichtigsten Eckpunkte sind also:

  • Riefenfreie Oberflächenqualität durch exzentrische Schleifbewegung.
  • Streiflicht-ähnliche LED Ausleuchtung für direkte Bewertung statt Nacharbeiten.
  • Minimaler Krafteinsatz dank regulierbarer Ansaugung – so wird das Eigengewicht des PLANEX an Wand oder Decke gehalten!
Festool Langhalsschleifer LHS 2 225

Festool bietet den neuen Langhalsschleifer PLANEX LHS 2 225 in drei Varianten an:

BezeichnungBemerkungUVP zzgl. MwSt.

LHS 2 225 EQI-Plus

(575990)

SYS3 XXL 337

inkl. Zubehör

1.200 €

LHS 2 225/CTL 36-Set

(576696)

dto.

+ CTL 36 E AC PLANEX Absaugmobil

2.085 €

LHS 2 225/CTM 36-Set

(576698)

dto.

+ CTM 36 E AC PLANEX Absaugmobil

2.270 €

Die Absaumobile CTL 36 E AC PLANEX und CTM 36 E AC PLANEX werden auch einzeln bestellbar sein. Hier liegt die unverbindliche Preisempfehlung von Festool zuzüglich MwSt. bei 885 Euro und bei 1070 Euro.

Im Zuge der Neuerscheinung des Festool Langhalsschleifer PLANEX LHS 2 225 bietet Festool auch zugehöriges nachrüstbares Zubehör an. Den Schleifteller ST-D220/48-LHS 2 225, mit dessen Hilfe die riefenfreie Oberfläche entstehen kann. Sowie das Interface-Pad IP-STF-D220/48-LHS 2 225, das unter anderem Voraussetzung für die Verwendung des zuvor genannten Schleiftellers ist. Davon abgesehen hat das Pad eine Stickfix-Klettoberfläche für die Befestigung Schleifscheiben und einen schnellen unkomplizierten Schleifmittel-Wechsel.

Festool Schleifteller und Interface-Pad für PLANEX LHS 2 225

Nicht uninteressant ist auch, einmal die technischen Daten und Leistungsmerkmale des neuen Langhalsschleifer LHS 2 225 PLANEX mit denen seines Vorgängers No. 575217 zu vergleichen.

Die Leistung wurde ordentlich reduziert, von 550 Watt auf neu nur noch 400 Watt. Das hängt sicherlich mit der grundsätzlich abweichenden Arbeitsweise zusammen, denn eine gänzlich andere Entwicklung zeigt sich im Bereich „Drehzahl“! Während das alte Modell eine max. Leerlaufdrehzahl von 910 min-1 hatte, trumpft der neue PLANEX LHS 2 225 mit einer Exzenter Drehzahl von 5.000 bis 8.500 min-1 auf.

Der Schleiftellerdurchmesser ist leicht gestiegen, von 215 auf 220 mm. Wobei der Durchmesser der Schleifmittel natürlich gleich geblieben ist, mit 225 mm. Auch in der Arbeitslänge gibt es keine wesentlichen Änderungen. Während für den neuen LHS 2 225 die Werte 1,2 Meter und 1,65 Meter angegeben werden, liest man beim Vorgänger noch 1,1 Meter und 1,6 Meter.

Was das Gewicht betrifft, ist der neue Nachfolger PLANEX LHS 2 225 geringfügig schwerer geworden. Wir reden da allerdings von einem Bereich zwischen 100 und 200 Gramm! 

Festool LHS 2 225 Anwendung

Auch bei den Absaugmobilen gibt es eine sinnvolle und sehr hilfreiche Anpassung. Festool Absaugmobil CTL 36 E AC PLANEX und CTM 36 E AC PLANEX haben einen neuen Werkzeughalter, der perfekt auf den Langhalsschleifer angepasst ist. Der Werkzeughalter WHR-CT LHS 2 (205274) hat einen praktischem Tragegriff und bietet Ablagemöglichkeit für Schleifmittel, Interface-Pads und sonstige Kleinteile. Seine Befestigung auf den Festool Saugern funktioniert unkompliziert über T-LOC oder SYS-Dock. Der Werkzeughalter ist optimiert für den Transport aller PLANEX Langhalsschleifer!

Festool Werkzeughalter für Absaugmobil

Auf den Bildern oben fällt dem Festool-Kenner sicherlich sofort auf, dass die Schleifmittel mit einem ungewohnten Lochbild versehen sind. Auch der neue Schleifteller zeigt natürlich das neue Lochbild!   

Festool Schleifmittel LHS neues Lochbild

Festool Neuheiten ab September – Kantenschleifer ES-ETS 125/ES-ETSC 125

Mit dem neuen Festool Kantenschleifer ES-ETS 125/ES-ETSC 125, der ab 1. September diesen Jahres verfügbar sein wird, verfolgt Festool ein simples aber überaus effektives Konzept: Man ergänzt ein bewährtes Schleifgerät, Akku- oder netzbetrieben, durch die neue Ansetzhilfe, eine spezielle Vorrichtung, und so erhält man einen Festool Kantenschleifer.

Das Portfolio ergänzen zwei Komplett-Sets. Zum einen der Akku-Kantenschleifer ES-ETSC 125 3,1 I-Plus (576684), welcher auf Basis des Festool Exzenterschleifers ES-ETSC 125 zusammengestellt ist und natürlich auch Ladegerät und zwei Akkus enthält. Und zum anderen der Kantenschleifer ES-ETS 125 REQ-Plus (576678), der wiederum auf dem bekannten Festool Exzenterschleifer ETS 125 REQ basiert, der selbstverständlich mit Netzstrom betrieben wird.

Neben diesen Komplett-Paketen im Systainer können aber auch Einzelbestandteile separat geordert werden. Neben der Ansetzhilfe AH-ES-ETS/ETSC (205316), die für Festool ETS 125 REQ, ETSC 125, ES-ETS 125 und ES-ETSC 125 verwendet werden kann, sind auch die beiden Laufsohlen LAS-H-ES und LAS-W-ES, sowie der Gleitbelag GB-LAS-STF-ES (5er-Pack) einzeln bestellbar.

Festool Akku-Kantenschleifer ES-ETSC 125-3,1 I-Plus
Festool Kantenschleifer ES-ETS 125 REQ-Plus

Der neue Festool Kantenschleifer liegt vollflächig an der Kante an und sorgt für einwandfreien Schliff. Abkippen und Durchschleifen können so vermieden werden. Er ist geeignet für die Bearbeitung verschiedener Arten von Kanten, von gerade oder gebogen bis rechtwinklig oder schräg. Eal ob rohe oder lackierte Kante, der Anwender spart immens Zeit und natürlich auch Kraft im Vergleich zu der Arbeit mit einem Schleifklotz!

  • Optimale Kante
  • Effektives Arbeiten
  • Flexibel in der Anwendung

Die Leistungsdaten der Exzenterschleifer und auch der Akku-Komponenten dürften eingefleischten Fans bekannt sein bzw. können auch bei den bekannten Maschinen und Sets nachgelesen werden. Interessant wird es hier also eher in puncto Ansetzhilfe und Zubehör.

Festool Ansetzhilfe für Kantenschleifer

Die Ansetzhilfe AH-ES-ETS/ETSC für die neuen Kantenschleifer-Konzepte von Festool dient zum winkeltreuen Schleifen von gefüllerten, lackierten und auch Massivholzkanten, ohne die Gefahr des Abkippens während des Arbeitsgangs. Im Paket 105316 sind auch die beiden, bereits oben genannten, Laufsohlen und Gleitbelag enthalten:

  • LAS-H-ES, eine Allround-Gleitplatte aus Kunststoff, die für Holz oder holzähnliche Werkstoffe verwendet werden kann.
  • LAS-W-ES, eine Gleitplatte mit Klettbelag zum Aufbringen des Velours-Gleitbelags (GB-LAS-STF-ES), wodurch der Kantenschleifer dann eher geeignet ist zum Schleifen glatter oder empfindlicher Werkstücke.

Der Schleifwinkel kann in zweierlei Hinsicht eingestellt werden. Grundsätzlich erst einmal natürlich die Wahl des Winkels. Dieser lässt sich ohne Werkzeug festlegen – auch freie Winkel. Eine Winkelanzeige ist aber natürlich vorhanden, an der man sich ebenso orientieren kann. Und dann bietet Festool hier auch noch zwei Optionen bezüglich des Arbeitsschritts. Im Hard-Modus folgt die Maschine starr dem gewählten Winkel. Damit ist der Kantenschleifer gut für den Vorschliff geeignet. Wohingegen sich der Kantenschleifer dann im Soft-Modus der Oberfläche anpasst. So kann beispielsweise das Durchschleifen von Lack oder Füller vermieden werden.

Kanten lassen sich bearbeiten, in einem Bereich von 5 Millimeter bis 6 Zentimeter. Schrägstellung ist im Bereich 43 bis 92 Grad möglich.


Die unverbindline Preisempfehlung zuzüglich MwSt. liegt für den Akku-Kantenschleifer bei 569 Euro, für den netzstrombetriebenen Kantenschleifer bei 408 Euro, und für die Ansetzhilfe bei 129 Euro.

Festool Neuheiten ab September – Bluetooth® Lautsprecher TOPROCK SYS3 BT20 M 137

Darauf muss man erst einmal kommen – einen Lautsprecher in einen Systainer zu bauen! Der im September erscheinende Festool Bluetooth® Lautsprecher TOPROCK steckt in einem Systainer³ Deckel und wartet mit ein paar Überraschungen auf!

Durch das Systainer-Konzept ist der Festool Bluetooth® Lautsprecher TOPROCK voll kompatibel, nicht nur mit den Systainer-Generationen, sondern auch mit Absaugmobilen und entsprechendem System-Zubehör. Aber das ist natürlich keine Überraschung.

Einer der Vorteile des Designs ist, dass der Sound-Systainer³, trotz seines zusätzlichen Verwendungszwecks, noch immer ganz viel Raum für die Unterbringung von Werkzeug und Zubehör bietet. Das könnte schon einmal eine kleine Überraschung sein, für den einen oder anderen.

Festool Bluetooth Lautsprecher TOPROCK

Zeit für Überraschungen:

Hi-Fi im Systainerformat!

Für herausragend guten Klang sorgen vier Neodym-Lautsprecher und zwei Bassreflex-Systeme, die gemeinsam 20 Watt ans Ohr bringen. Hier entsteht nicht nur ein exzellenter Klang, sondern bei Verbinden von zwei TOPROCK-Systainern, dank Bluetooth® 5 mit TWS (true wireless stereo), ein raumfüllender Stereo-Sound.

Der neue Festool SYS3 BT20 M 137 bietet eine Power Bank Funktion, wo über einen vorhandenen USB-Anschluss externe Geräte wie Smartphone oder Tablet geladen werden können.

Der Betrieb ist entweder per Netzstrom oder eingebautem Akku möglich. Bedienelemente befinden sich an der Vorderseite des Systainer-Deckels. Sie sind auf das Nötigste reduziert: ON/OFF, Lautstärke und Bluetooth®-Koppeln. Das ist sicherlich auch gut so, denn letztlich handelt es sich bei dem neuen Festool Bluetooth® Lautsprecher TOPROCK SYS3 BT20 M 137 im Vergleich zu den bekannten Baustellenradios, einzig um einen Lautsprecher – das heißt, der Sound-Systainer ist zwingend auf eine Signalquelle angewiesen. Das werden vermutlich in erster Linie Smartphone oder Tablet sein. Und diese haben in aller Regel auch entsprechende Apps mit Klangregelung.

Indem Festool auf zusätzliche Eingangs-Buchsen verzichtet, bleibt das moderne Bluetooth®-Konzept sehr geradlinig verfolgt. Auch das ist ganz sicher kein negativer Aspekt! 

Festool Bluetooth Lautsprecher SYS3 BT20 M 137 im Systainer

Mit Bluetooth® 5 kann unter optimalen Bedingungen eine Reichweite von bis zu 50 Metern erzielt werden. Das mag nun wieder keine Überraschung sein, aber zumindest ein wirklich tolles Feature!

Und beinahe hätten wir ein anderes Feature vergessen: Digital Sound Processor (DSP). Wie das kleine Helferlein im Detail den Klang veredelt wird wohl das Geheimnis von Festool bleiben, doch man kann davon ausgehen, dass DSP einen nicht geringen Anteil an dem versprochenen Hörgenuss hat.


Technische Daten

Lautsprecher output20 Watt
Anzahl Lautsprecher4
Bluetooth® Standard5.0
Max. Bluetooth® Reichweite50 Meter
Integierter Akku11 Volt
USB-Ausgang5 V / 1 A
Netzadapter (DC-IN)Ø 4,8 mm 19 V/1.2 A
Abmessung (L x B x H) mm396 x 296 x 137
Gewicht2,8 kg
BetriebsartNetzstrom

Als unverbindliche Preisempfehlung zuzüglich MwSt. gibt Festool für den neuen Bluetooth® Lautsprecher TOPROCK SYS3 BT20 M 137 nun 210 Euro an. Bleibt abzuwarten, zu welchem Preis diese innovative Idee letztlich über den Ladentisch geht…

Makita XGT 40V max – die ersten neuen Maschinen!

Mit XGT bietet Makita neue Lösungen für höhere Ansprüche in puncto Leistung. Makita nennt XGT auch die Next Generation Technology. In den letzten Tagen erhielten wir erste Infos zu den neuen Makita XGT 40 Volt max. Maschinen, Akkus und Ladegeräten, die wir zusammengefasst hier nun auch an Sie weitergeben wollen.

Neu im Makita Produktportfolio nun also ein XGT Akku-Schlagschrauber 50V max.,  ein Akku-Bohr- und -Schlagbohrschrauber 40V max., vier Akku-Winkelschleifer 40V max., zwei Akku-Bohrhammer SDS-Plus 40V max., eine Akku-Reciprosäge 40V max. und ein Akku-Lüfter 40V max. Dazu passend XGT Akkus, Adapter, Ladegerät und auch zwei Makita XGT Power Source-Kits inklusive je zwei 2,5Ah-Akkus oder 4,0Ah-Akkus.

Dass mit Makita XGT 40 Volt max. etwas Neues auf uns zukommt, hatten wir bereits in unserem Blog-Beitrag „Makita XGT 40 Volt max, neu ab 2020„, Anfang November 2019 geschrieben. Nun ist es also soweit, und die ersten harten Fakten zu Makita 40V max. XGT Maschinen liegen auf dem Tisch!

Makita 40V max XGT neue Maschinen

Mehr Leistung, robuster designt und digitale Kommunikation – das sind die drei Stichpunkte der aktuellen Makita XGT Kampagne.

Wo Makita LXT bereits Maßstäbe definiert hatte, setzt Makita 40 Volt max. XGT noch einmal einen drauf! Die neue Makita XGT-Serie wird zur echten Alternative in Fällen, in denen bisher ausschließlich auf netzstrom-betriebene Maschinen zurückgegriffen wurde. Die neue Leistungsklasse XGT besticht auch durch eine zukunftsweisende Akku-Technologie.

  • Maschinen: größeres Einsatzspektrum durch Erweiterung der Einsatzmöglichkeiten. Extra-Power für besonders kraftintensives Arbeiten!
  • Akkus: robuster und sicherer durch bessere stoßabsorbierende Gehäuse. Standhalten, auch im harten Einsatz!
  • Digitale Kommunikation: Optimale Leistungsausbeute heißt auch optimierte Kosteneffizienz. Kommunikation zwischen Maschine, Akku und Ladegerät! 
Makita XGT 40V max. digitale Kommunikation

neue Maschinen Makita 40V max XGT:

Makita Akku-Schlagschrauber 40V max. TD001G

Verglichen mit dem 18 Volt LXT Modell, bietet der neue Makita TD001G satte 50% mehr Leistung! Der Akku-Schlagschrauber 40V max. unterstützt anwendungs-spezifische Einstellungen, die separat ausgewählt werden können. Neben insgesamt 5 Modi für das Arbeiten mit Selbstbohrschrauben und zur industriellen Vormontage, hat der neue Makita TD001G zehn verschiedene Einstellmöglichkeiten für das Anziehen, vier Optionen zur Schlagkraft und auch 6 Assistenzmodi.

Drehmomentstufen: 20/50/170/220 Nm.

Gewicht inkl. Akku nur ca. 2 kg.

Set-UVP inkl. MwSt. ca. 650 Euro.

Solo-UVP inkl. MwSt. ca. 270 Euro. 

Makita TD001G Akku-Schlagschrauber 40V max.

neue Maschinen Makita 40V max XGT:

Makita 2-Gang Akku-Bohrschrauber 40V max. DF001G

Verglichen mit dem 18 Volt LXT Modell, bietet der neue Makita DF001G nochmal 20% mehr Leistung! Der Akku-Bohrschrauber 40V max. verfügt über AFT, also die Active Feedback Technologie, die den Motor stoppt, wenn die Maschine beim Schrauben oder Bohren blockiert. Ein außerordentlich wichtiger Sicherheitsaspekt in puncto Anwendung! Der XGT Akku-Bohrschrauber unterstützt eine 41-fache (!!!) elektronische Drehmomenteinstellung.

Gewicht inkl. Akku nur ca. 3 kg.

Set-UVP inkl. MwSt. ca. 650 Euro.

Solo-UVP inkl. MwSt. ca. 275 Euro. 

Makita XGT 40V max Akku-Bohrschrauber DF001G

neue Maschinen Makita 40V max XGT:

Makita 2-Gang Akku-Schlagbohrschrauber 40V max. HP001G

Verglichen mit dem 18 Volt LXT Modell, bietet der neue Makita HP001G nochmal 20% mehr Leistung! Auch der Akku-Schlagbohrschrauber 40V max. verfügt über Active Feedback sensing Technology, wie der neue Bohrschrauber. Und ebenso unterstützt der neue XGT Akku-Schlagbohrschrauber 41-fache elektronische Drehmomenteinstellung.

Schlagzahl Leerlauf (1./2.) bei 9.750/39.000 min-1 max.

Gewicht inkl. Akku nur ca. 3 kg.

Set-UVP inkl. MwSt. ca. 660 Euro.

Solo-UVP inkl. MwSt. ca. 285 Euro. 

Makita HP001G 40V max.

neue Maschinen Makita 40V max XGT:

Makita Akku-Winkelschleifer 40V max. GA005G, GA008G, GA013G und GA016G

  1. Makita XGT Modell GA005G bringt 40% mehr Power, als ein entsprechendes 18 Volt LXT Modell, und ist in puncto Leistung vergleichbar mit netzbetriebenen Maschinen! Für Schutz und Sicherheit in der Anwendung sorgt die elektronische Motorbremse. Dauerbetrieb möglich, dank arretierbarem Schiebeschalter.
  2. Makita XGT Modell GA008G hat zwar keine elektronische Motorbremse, ist aber davon abgesehen beschrieben wie Nummer 1. GA005G. Also XGT / BL / AFT / XPT / ADT *! Die Schutzhaube kann hier, wie auch bei Nummer 1., ohne Werkzeug montiert und justiert werden.
  3. Makita XGT Modell GA013G – wie Nummer 1., allerdings nicht mit Schiebeschalter sondern mit Paddelschalter!
  4. Makita XGT Modell GA016G – wie Nummer 2., aber ebenfalls mit Paddelschalter anstatt Schiebeschalter!

Alle vier Modelle Makita XGT Akku-Winkelschleifer 40V max. arbeiten mit 125 mm Schleifscheiben.

Leerlaufdrehzahl ebenfalls für alle: 8.500 min-1.

Gewichte inkl. Akku jeweils ca. 3,5 kg.

Die UVP inkl. MwSt. bewegt sich für die Sets, also inklusive Akkus und Ladegerät, zwischen ca. 680 und 720 Euro.

Solo-UVPs inkl. MwSt. liegen zwischen ca. 210 und 250 Euro. 

Makita XGT 40V max Akku.Winkelschleifer 125mm

neue Maschinen Makita 40V max XGT:

Makita Akku-Bohrhammer SDS-Plus 40V max. HR003G und HR004G

Die beiden neuen XGT Akku-Bohrhammer verfügen über AVT, also die Makita Anti-Vibrations-Technologie, für ermüdungsarmes Arbeiten auch bei längerer Anwendung. Sie werden natürlich, ganz wie gewohnt mit bürstenlosen Motoren angetrieben!

Makita HR004G enthält zusätzlich ein Metall-Bohrfutter mit Spannweite 1,5 mm bis 13 mm.

Modell HR003G gibt Makita mit einer Einzelschlagstärke von 2,8 Joule an, während bei dem Modell mit austauschbarem Spannfutter 2,9 Joule in der Tabelle stehen. An beiden Akku-Bohrhammern kann optional die Staubabsaugung DX12 aufgesetzt werden. Sie ist allerdings nicht im Lieferumfang enthalten!

Leerlaufschlagzahl jeweils 5.000 min-1 max.

Gewicht inkl. Akku jeweils ca. 4,5 kg.

Set-UVPs inkl. MwSt. ca. 850 bzw. 890 Euro.

Solo-UVPs inkl. MwSt. ca. 380 bzw. 420 Euro. 

Makita XGT Bohrhammer

neue Maschinen Makita 40V max XGT:

Makita Akku-Reciprosäge 40V max. JR001G

Getriebe und Exzenter sind vertikal verbaut, wodurch mit der neuen Makita XGT Säbelsäge JR001G 40V max eine besonders hohe Schnittgeschwindigkeit möglich ist. In puncto Langlebigkeit profitiert die Makita Säge von ihrem verstärkten Getriebe und einem effektiven Schmiermechanismus. Die Leerlaufhubzahl beträgt in der ersten Stufe max. 2.300 min-1 und in der zweiten Stufe max. 3.000 min-1.

Hublänge: 32 mm.

Schnittleistung Rohr: 130 mm und Schnittleistung Holz: 255 mm.

Gewicht inkl. Akku ca. 4,5 kg.

Set-UVP inkl. MwSt. ca. 760 Euro.

Solo-UVP inkl. MwSt. ca. 285 Euro. 

Makita JR001G

neue Maschinen Makita 40V max XGT:

Makita Akku-Lüfter 40V max. CF001G

Der neue Lüfter kann sowohl mit Akkus als auch mit Netzstrom betrieben werden. Laut Makita erzeugt er einen sehr gleichmäßigen Luftstrom, wodurch der CF001G besonders leise arbeitet. Der 40V max Akku-Lüfter kann in drei Stufen (Tempo: 2/2,5/3,2 m/s) betrieben werden. Besonders interessant ist auch eine Timer-Funktion, die Makita dem neuen Lüfter gegönnt hat. So kann der Anwender wählen, ob das Gerät nach 1, nach 2 oder nach 4 Stunden stoppen soll.

Der Makita CF001G kann aktiv schwenken, jeweils 45° nach links und nach rechts. Er kann zudem insgesamt um 135° geneigt werden – also 90° nach oben und 45° nach unten.

Bei Verwenden eines 40V max 4,0Ah Akkus variiert die max. Laufzeit abhängig von der Betriebsstufe zwischen ca. 7 Stunden und ca. 12 Stunden. Die Betriebszeit verringert sich allerdings, wenn die zuschaltbare Oszillation genutzt wird (links/rechts), was natürlich zusätzlichen Strombedarf bedeutet!

Lüfterdurchmesser: 235 mm.

Gewicht inkl. Akku ca. 3 kg.

Solo-UVP inkl. MwSt. ca. 135 Euro. Eine Set-Variante inklusive 40V max Akkus und Ladegerät wird vermutlich nicht erscheinen.

Makita 40V max Akku-Lüfter CF001G

* XGT / BL / AFT / XPT / ADT

XGT = Makita Leistungsklasse für höhere Ansprüche, die Makita LXT ergänzt.

BL = brushless / bürstenloser Motor.

AFT = Active Feedback sensing Technology / stoppt den Motor bei Blockieren des Werkzeugs.

XPT = Extreme Protection Technology / erhöhter Schutz gegen Staub und Wasser.

ADT = Automatic torque Drive Technology /  automatische Anpassung von Drehzahl und Leistung.


Klicken Sie hier, für unsere Makita Angebote im CBdirekt Profi Shop…

Festool Systainer³ SYS3 XXL – „Darf’s ein bisschen mehr sein?“

Mit Festool Systainer³ (hoch 3) SYS3 XXL, also „extra extra large“, erweitert FESTOOL seine Produktpalette im Bereich der neuen Systainer-Generation Systainer³, die wir bereits kurz in den beiden Blog-Beiträgen „FESTOOL FAQs zum Thema Systainer³“ und „TANOS Systainer³ und FESTOOL Systainer³“ vorgestellt hatten. Ab dem 1. April diesen Jahres werden die neuen XXL Systainer hoch 3 verfügbar sein.

Mit Recht fragt der Händler hier: „Darf’s ein bisschen mehr sein?“ – Denn die zwei Festool Systainer³ SYS3 XXL bietet Festool als Modell 337 und 237 an, also mit einer Höhe von entweder knapp 24 cm oder knapp 34 cm, inklusive Standfüße.

Die Festool Systainer³ SYS3 XXL warten auf mit gut 42 Litern Ladevolumen in der Version Festool Systainer³ SYS3 XXL 237 (204850) und mit gut 64 Litern Ladevolumen in der Version Festool Systainer³ SYS3 XXL 337 (204851).

Festool Systainer³ SYS3 XXL

Untereinander sind die Festool Systainer³ SYS3 XXL 237 und Festool Systainer³ SYS3 XXL 337 mit allen Systainer³-Modellen und Systainer T-LOC-Modellen, ebenso wie auch auf dem Bild oben zu sehen, mit dem Rollbrett koppelbar. Untereinander bedeutet, dass die Festool Systainer³ SYS3 XXL unter den kleineren Systainern liegen müssen.

Abdeckungen für die Beschriftungsfelder der XXL Systainer³ sind im Lieferumfang enthalten. Die Festool Abdeckung AB-BF SYS TL 55x85mm, im Pack zu 10 Stück, (497855) finden Sie übrigens auch im CBdirekt Profi Shop!

Zu den technischen Daten:

SYS3 XXL Systainer³237337
Abmessung mit Standfüßen (L x B x H) mm792 x 296 x 237792 x 296 x 337
Innenabmessung (L x B x H) mm786 x 279 x 188786 x 279 x 288
Volumen42.3 l64.2 l
Traglast (einfach)40 kg40 kg
Traglast (gekoppelt)80 kg80 kg
Zulässige Deckellast100 kg100 kg
Gewicht3.64 kg4.33 kg
Festool Systainer³ SYS3 XXL Features

Als passendes Zubehör für die beiden Festool Systainer³ SYS3 XXL erscheinen zeitgleich auch spezielle Bodenpolster und Deckelpolster. Sie sind an die Maße des Festool Systainer³ SYS3 XXL 237 und Festool Systainer³ SYS3 XXL 337 angepasst und entsprechen ansonsten den bereits bekannten Polstern für kleinere Systainer.

Das Festool Bodenpolster SE-BP SYS3 XXL 204948 ist ab dem 1. April 2020, zuzüglich Lieferzeit zu haben. Das Gleiche gilt für das Festool Deckelpolster SE-DP SYS3 XXL 204947, und natürlich auch für die beiden neuen XXL Systainer hoch 3!