Schlagwort-Archive: Oszillierende Werkzeuge

Neue Fein E-Cut Sägeblätter

Der Werkzeughersteller Fein hat für seine Oszillierer ein neues E- Cut Long-Life Sägeblatt auf den Markt gebracht mit einer Länge von 90 mm. Dieses ist in verschiedenen Packungsgrößen im CBdirekt Profi-Shop erhältlich.
Durch die lange und schmale Form ist es perfekt für große Eintauchtiefen. Die Taillierung sorgt für eine optimale Schnittgeschwindigkeit und gute Spanabfuhr.
Dank der STARLOCK MAX Werkzeugaufnahme passt das Sägeblatt auf alle Fein SuperCut Modelle. Der Verwindungssteife Edelstahl-Halter garantiert präzise Schnittergebnisse.
Das E-Cut Long-Life besteht aus Bi-Metall mit geschränkter Holzverzahnung und ist für alle Holz-, Gipskarton- und Kunststoffmaterialien bestens geeignet. Zudem ist dieses Blatt unempfindlich auch gegen im Holz befindliche Nägel (bis ca. Ø 4 mm).

Neues Fein E-Cut Long-Life 90 mm Sägeblatt

Ab dem 01.03.2019 ist ein weiteres neues Sägeblatt verfügbar. Das E-Cut Carbide Pro ist ein mit TiN-beschichtetes Hartmetall-Tauchsägeblatt mit extrem hoher Verschleißfestigkeit.
TiN steht für Titannitrid, dieser Stoff zeichnet sich durch eine große Härte und Korrosionsbeständigkeit aus. Dadurch bietet dieses Blatt eine 30-fach höhere Lebensdauer im Vergleich zu HSS-Sägeblättern.
Zudem besitzt es extrem robuste Hartmetallzähne für harte und abrasive Werkstoffe.  Ausgestattet ist das Carbide Pro mit der Starlock Werkzeugaufnahme diese garantiert eine verlustfreie Kraftübertragung und passt somit auf alle Fein Oszillierer sowie auf alle gängigen oszillierenden Multitools wie z.B: Bosch und Makita.

Neues Fein E-Cut Carbide Pro Sägeblatt

 

 

FEIN Messe-Angebot: 10er Pack E-Cut Sägeblätter bei Kauf FEIN SuperCut

Vom 21. bis zum 24. März  findet in diesem Jahr die Messe HOLZ-HANDWERK 2018 statt. FEIN hält ein sehr attraktives Messe-Angebot für all diejenigen bereit, die im Aktionszeitraum 21.3. bis 31.3. eine der unverwüstlichen FEIN SuperCut* Maschinen kaufen. Bei Vorlage einer Kopie des Kaufbelegs können Sie kostenfrei einen 10er Pack E-Cut Sägeblätter eigener Wahl beim Hersteller FEIN anfordern.

FEIN Messe Angebot HOLZ-HANDWERK 2018

*) FEIN SELECT Modelle sind von der Aktion ausgenommen!

So einfach gehts:

  1. Im Aktionszeitraum eine FEIN SuperCut Netz- oder Akku-Maschine kaufen (21.-31.3.)
  2. Rechnungskopie und ausgefülltes Messe-Angebot per FAX an FEIN senden – Nr.: 07173 183 – 820.
  3. 10er Pack E-Cut Sägeblätter nach Wahl kostenlos erhalten.

Hier haben wir das FEIN Messe-Angebot für Sie als Download hinterlegt. Wahlweise im Format JPG oder PDF:

Formular FEIN Messeangebot

Formular FEIN Messeangebot

Bitte beachten Sie grundsätzlich auch die dort angegebenen Teilnahmebedingungen!


Der entschlussfreudige Kunde kann mit der Aktion, hier bei dem stärksten der drei FEIN Oszillierer, bis zu über 170 Euro sparen, wenn man den Wert des 10er Packs E-Cut Sägeblätter vom Brutto-Kaufpreis abzieht. Und betrachten wir einmal die Preisunterschiede zwischen einer FEIN MultiMaster und einer FEIN SuperCut Variante, dann ist mit diesem Messe-Angebot der Preisunterschied, Pi mal Daumen, aufgehoben.

Mit anderen Worten:

Wer das FEIN Messe-Angebot anlässlich der HOLZ-HANDWERK 2018 in Anspruch nimmt, der bekommt umgerechnet den leistungsstarken FEIN SuperCut zum Preis seines kleinen Bruders, dem FEIN MultiMaster – das aber nur bei einem Kauf im Aktionszeitraum, vom 21. bis zum 31. März!


Besuchen Sie unsere FEIN Markenwelt →

Oder stöbern Sie doch ein bisschen in unserer Shop-Kategorie Elektrowerkzeuge – Oszillierer →

STARLOCK Nachahmer-Produkte

In China betrachtet man das Plagiat grundsätzlich als ein großes Lob für das Original, da nur wirklich Gutes kopiert wird. Letztlich ist das Nachmachen ein Stück weit sicherlich auch ein kleines Kompliment, allerdings kann die Anwendung von qualitativ weniger hochwertigen Produkten unter Umständen schwerwiegende Folgen haben. FEIN informierte kürzlich die Fachhändler darüber, dass derzeit Zubehöre für die oszillierenden Multi-Tools in Umlauf gebracht werden, die angeblich kompatibel zur STARLOCK-Schnittstelle sein sollen. Diesen Hinweis geben wir gerne hier im CBdirekt Profi Shop Werkzeug Blog an Sie weiter.

Original STARLOCK Zubehör

STARLOCK wurde von FEIN gemeinsam mit BOSCH entwickelt, um einen neuen, verbesserten Standard für oszillierende Elektrowerkzeuge zu schaffen. Mit den drei Leistungsklassen STARLOCK, STARLOCK PLUS und STARLOCK MAX ist ihnen das auch ohne jeden Zweifel gelungen.

Über die Vorteile der neuen Werkzeugaufnahme STARLOCK haben wir Sie zum Beispiel in diesem Blog-Beitrag informiert:

Neue Werkzeugaufnahme für oszillierende Multiwerkzeuge von Bosch und Fein: STARLOCK, STARLOCK PLUS, STARLOCK MAX

FEIN BOSCH STARLOCK Blog BeitragDass FEIN und BOSCH in diesem Zuge Schutzrechte angemeldet haben, mag den Anwender wohlmöglich weniger interessieren, aber wichtig wird es, wenn man sich einmal Gedanken über Qualitätsunterschiede macht. Nicht ohne Grund distanziert sich FEIN von dem versprochenen Leistungs-Kennzeichen der Nachahmer-Produkte.

Es wird ausdrücklich mitgeteilt, dass FEIN keinerlei Garantie für die einwandfreie technische Funktionalität der FEIN Maschinen übernimmt, falls Zubehöre nicht autorisierter Marken/Hersteller verwendet werden.

Die Frage ist nun: Wie erkenne ich also die nicht freigegebenen Verbrauchmaterialien, um eine etwaige Beschädigung meines FEIN oder BOSCH Multi-Tools zu vermeiden?

FEIN Logos STARLOCK, STARLOCK PLUS. STARLOCK MAXOriginal Zubehör, bzw. sogenanntes „autorisiertes“ Zubehör, ist immer mit einem STARLOCK Logo gekennzeichnet!

Mit ihrer Einführung im Januar 2016 brachte die FEIN / BOSCH STARLOCK Werkzeugaufnahme vollkommen neue Möglichkeiten in die Welt der oszillierenden Werkzeuge. Nachahmer-Produkte unterscheiden in der Regel nicht zwischen den STARLOCK Leistungsklassen. Schon alleine deswegen ist absehbar, dass bei einem Großteil der Anwendungen nicht die gewünschten Ergebnisse erzielt und auch nicht die eigentlichen Vorteile des STARLOCK Systems zum Tragen kommen können.

Geiz mag geil sein, aber Qualität spielt in einer anderen Liga! Und Sicherheit ist eigentlich unbezahlbar…


Im CBdirekt Profi Shop finden Sie ausschließlich Qualitäts-Produkte im Bereich Oszillierende Elektrowerkzeuge →

FEIN Doppel-Systainer bei Kauf Jubiläumsmodell

In Ergänzung zu unserem Beitrag von vor zwei Tagen, hier noch der Hinweis auf die laufende Jubiläums-Aktion im Rahmen der Feier „50 Jahre Oszillierer“.

Vier limitierte FEIN Editions-Modelle enthalten neben umfangreichem Zubehör auch die praktischen Doppel-Systainer. Es lohnt sich also, im Aktionszeitraum 01.09. bis 31.12.2017 über die Anschaffung nachzudenken und von den Jubiläums-Vorteilen zu profitieren.

FEIN Jubiläums-Editionen FMM FSC mit Doppel-Systainer

Die MultiMaster Modelle FMM 350 QSL und AFMM 18 QSL, sowie die SuperCut Modelle FSC 500 QSL und AFSC 18 QSL gibt es von September bis Dezember, bzw. solange der Vorrat reicht, als Sonder-Editionen inklusive Zubehör-Systainer mit Sägeblättern und anderm Oszillierer-Zubehör. Der Umstieg oder „Aufstieg“ lohnt sich derzeit besonders, weil die Maschinen natürlich mit der neu entwickelten überlegenen STARLOCK Werkzeugaufnahme ausgestattet sind. Die beiden FEIN MultiMaster Modelle verwenden StarlockPLUS und die beiden FEIN SuperCut Modelle bringen StarlockMAX zum Einsatz.

Die Ausstattung kann sich sehen lassen. Bevor wir aber ins Detail gehen kurz noch einige Worte zu den Systainern.

Das modulare Systainer-Transportsystem, patentiert von TANOS, muss zwar sicherlich nicht mehr explizit vorgestellt werden, trotzdem sei an dieser Stelle noch einmal auf die Marken-übergreifende Kompatibilität hingewiesen. Die FEIN Doppel-Systainer sind nahezu grenzenlos kombinierbar mit T-LOC Systainern und entsprechendem vielfältigen Systainer-Zubehör von FESTOOL und TANOS. Die Systainer gewähleisten eine sichere Aufbewahrung von Maschine und Zubehör. Durch die Einsätze entsteht ein Ordnungssystem, das sich in der Praxis positiv auf den Workflow auswirkt. Durch die sichere Verbindung mehrerer Systainer und vielleicht auch den Gebrauch einer Transport-Lösung wie einem SYS CART, können beispielsweise Transportwege eingespart werden, ohne auf die sichere Kontrolle, im Vergleich zu wildem Stapeln, verzichten zu müssen. Zudem können die FEIN Doppel-Systainer auch mit den FEIN DUSTEX-Saugern der Premiumklasse sowie allen Saugern mit Systainer-Aufnahme gekoppelt werden.

FEIN DUSTEX mit Systainer

Zurück zum eigentlichen Thema: FEIN Jubiläums-Editionen „50 Jahre Oszillierer“.

Die MultiMaster-Pakete enthalten 5 Stück E-CUT Sägeblätter (Universal, Long-Life und Precision), eine Spachtel (234), eine Auswahl von Schleifblättern (Korn 60 bis 180) und zwei Dreieck-Schleifplatten mit Kantenlänge 80 mm und 130 mm (NEU!!!). Kleine Unterschiede gibt es dann antürlich schon, aber das ist hauptsächlich durch die Betriebsart (Netz/Akku) bedingt.

FEIN Jubiläums-Edition Doppel-Systainer (Zubehör)

In den beiden SuperCut Editionen liefert FEIN insgesamt 9 Stück unterschiedliche E-CUT Sägeblätter, ein HSS-Sägeblatt-Set, ebenfalls eine Auswahl von Schleifblättern (Korn 60 bis 180), und gleichermaßen die zwei Dreieck-Schleifplatten mit Kantenlänge 80 mm und (neu) 130 mm.

FEIN Dreieck-Schleifplatte 130 mm

Die große FEIN Dreieck-Schleifplatte mit Kantenlänge 130 Millimeter stellt die perfekte Ergänzung zu einer Parkettschleifmaschine oder zu einem Exzenterschleifer dar. Im Vergleich zu der herkömmlichen kleineren Schleifplatte bietet sie eine dreifach höhere Abtragsleistung. Sie zeigt laut FEIN ein gutes Schleifbild und keine Rückschlageffekte an den Ecken und an den Kanten. Wenn Sie Parkett zu renovieren oder Treppen zu bearbeiten, dann wäre die neue 130 mm Schleifplatte von FEIN Ihre erste Wahl!

Feiern Sie mit FEIN und mit diesen vier ebenso preislich wie von der Ausstattung her attraktiven Angeboten 50 erfolgreiche Jahre Oszillierende Elektrowerkzeuge!

FEIN FMM 350 QSL Jubiläums Edition 2017 mit Doppel-Systainer

FEIN AFMM 18 QSL Jubiläums Edition 2017 mit Doppel-Systainer

FEIN AFSC 18 QSL Jubiläums Edition 2017 mit Doppel-Systainer

FEIN FSC 500 QSL Jubiläums Edition 2017 mit Doppel-Systainer

FEIN feiert 50 Jahre Oszillieren

1967 baute FEIN das erste oszillierende Elektrowerkzeug – Die Gipssäge! Sie wurde als „Handkreissäge“ mit einem winkelig angeordneten oszillierenden Sägeblatt patentiert. Mit einem verstärkten Getriebe versehen, wurde diese Gipsverband-Säge dann zur Karosserie-Säge weiterentwickelt. Vor 50 Jahren legte FEIN den Grundstein, für die dreh-oszillierenden FEIN Elektrowerkzeuge.

Fein Oszillierer 1967 bis 2017

1995 veröffentlichte FEIN, auf Basis des bis dahin vertriebenen FEINSCHLEIFERs den ersten, bis heute maßgebliche Standards setzenden, FEIN MULTIMASTER. 

Es folgten innovative Entwicklungen wie der werkzeuglose Wechsel des Zubehörs und die durch die Aufnahme erzielte Optimierung des Wirkungsgrades.

Im Jahr 2011 stellte FEIN den Akku MultiMaster vor. Ein wichtiger Schritt in Punkto Flexibilität in der Anwendung, und das bei gleicher Leistung wie die Netz-Variante. Die hohe Ladekapazität der Lithium-Ionen-Akkus ermöglicht das ausdauernde Arbeiten.

2016 revolutionierte FEIN in Kooperation mit BOSCH die Welt der oszillierenden Elektrowerkzeuge mit den Starlock-Werkzeugaufnahmen in verschiedenen Leistungsklassen. Das dreidimensional designte System bietet höchsten Arbeitsfortschritt und einen schnellen Werkzeugwechsel. In direkten Vergleichstests zeigt sich die Überlegenheit von Starlock, StarlockPLUS und StarlockMAX gegenüber herkömmlichen, aber auch im Vergleich zu den bis dato auf FEIN Maschinen verwendeten, Aufnahmen.


Der deutsche Traditionshersteller FEIN ist heute, stolze 150 Jahre nach Gründung  durch Wilhelm Emil Fein, einer der Top-Vertreter des Qualitätsversprechens „Made in Germany“ – mit bestem Ruf weltweit.

50 Jahre Oszillierer sind eine beachtenswerte Leistung. Aber wir sind sicher, dass FEIN uns auch in den kommenden 50 Jahren immer wieder mit innovativen und wegweisenden Neuerungen auf dem Gebiet der Multitools überraschen wird.

Fein Logo

Wir sagen: DANKE FEIN!


Klicken Sie hier um nach „Fein“ im CBdirekt Profi Shop zu suchen →