Schlagwort-Archive: Systainer³

Festool Systainer³ SYS3 XXL – „Darf’s ein bisschen mehr sein?“

Mit Festool Systainer³ (hoch 3) SYS3 XXL, also „extra extra large“, erweitert FESTOOL seine Produktpalette im Bereich der neuen Systainer-Generation Systainer³, die wir bereits kurz in den beiden Blog-Beiträgen „FESTOOL FAQs zum Thema Systainer³“ und „TANOS Systainer³ und FESTOOL Systainer³“ vorgestellt hatten. Ab dem 1. April diesen Jahres werden die neuen XXL Systainer hoch 3 verfügbar sein.

Mit Recht fragt der Händler hier: „Darf’s ein bisschen mehr sein?“ – Denn die zwei Festool Systainer³ SYS3 XXL bietet Festool als Modell 337 und 237 an, also mit einer Höhe von entweder knapp 24 cm oder knapp 34 cm, inklusive Standfüße.

Die Festool Systainer³ SYS3 XXL warten auf mit gut 42 Litern Ladevolumen in der Version Festool Systainer³ SYS3 XXL 237 (204850) und mit gut 64 Litern Ladevolumen in der Version Festool Systainer³ SYS3 XXL 337 (204851).

Festool Systainer³ SYS3 XXL

Untereinander sind die Festool Systainer³ SYS3 XXL 237 und Festool Systainer³ SYS3 XXL 337 mit allen Systainer³-Modellen und Systainer T-LOC-Modellen, ebenso wie auch auf dem Bild oben zu sehen, mit dem Rollbrett koppelbar. Untereinander bedeutet, dass die Festool Systainer³ SYS3 XXL unter den kleineren Systainern liegen müssen.

Abdeckungen für die Beschriftungsfelder der XXL Systainer³ sind im Lieferumfang enthalten. Die Festool Abdeckung AB-BF SYS TL 55x85mm, im Pack zu 10 Stück, (497855) finden Sie übrigens auch im CBdirekt Profi Shop!

Zu den technischen Daten:

SYS3 XXL Systainer³237337
Abmessung mit Standfüßen (L x B x H) mm792 x 296 x 237792 x 296 x 337
Innenabmessung (L x B x H) mm786 x 279 x 188786 x 279 x 288
Volumen42.3 l64.2 l
Traglast (einfach)40 kg40 kg
Traglast (gekoppelt)80 kg80 kg
Zulässige Deckellast100 kg100 kg
Gewicht3.64 kg4.33 kg
Festool Systainer³ SYS3 XXL Features

Als passendes Zubehör für die beiden Festool Systainer³ SYS3 XXL erscheinen zeitgleich auch spezielle Bodenpolster und Deckelpolster. Sie sind an die Maße des Festool Systainer³ SYS3 XXL 237 und Festool Systainer³ SYS3 XXL 337 angepasst und entsprechen ansonsten den bereits bekannten Polstern für kleinere Systainer.

Das Festool Bodenpolster SE-BP SYS3 XXL 204948 ist ab dem 1. April 2020, zuzüglich Lieferzeit zu haben. Das Gleiche gilt für das Festool Deckelpolster SE-DP SYS3 XXL 204947, und natürlich auch für die beiden neuen XXL Systainer hoch 3! 

FESTOOL FAQs zum Thema Systainer³

Als kleines Update zu unserem letzten Blog-Beitrag über die neuen Systainer hoch 3 (Systainer³) wollen wir hier kurz die aktuell meist gestellten Fragen zum Thema Systainer³ bei FESTOOL zeigen. 

Die Systainer³ M und L sowie die Organizer M und L sind ja bereits auf der FESTOOL Website als neue Produkte zu sehen!

Ist der Systainer³ M genauso groß wie der SYS T-LOC?

Systainer³ M und SYS T-LOC haben ein identisches Grundmaß, die Höhen sind allerdings unterschiedlich.

Ist der Systainer³ auch mit den alten Auszügen kompatibel?

Ja, der Systainer³ ist kompatibel mit den alten Auszügen. Wie auch mit allem weiteren Zubehör.

Warum haben manche Systainer³ einen Fronttragegriff und manche nur eine Auszugshilfe?

Sowohl Fronttragegriff als auch Auszugshilfe ermöglichen eine einfache Entnahme des Systainer³ aus einem Regalsystem. Der Fronttragegriff ermöglicht zusätzlich ein körpernahes, ergonomisches Tragen – dies aber nur bei den niedrigeren Systainern, die weniger hoch als tief sind. Bei den höheren Systainern ist das Tragen am Deckelgriff die beste Möglichkeit, deshalb wurde hier die Auszugshilfe verbaut.

Gibt es eine Übersichtstabelle mit allen neuen Bezeichnungen, Größen und Höhen?

Bezeichnung

SYSTAINER T-LOC

Systainer³Differenz
AltNeuHöhe mit Fuß in mm
SYS 1 TLSYS3 M 112112112
SYS3 M/L 137137Neu
SYS 2 TLSYS3 M/L 187164,518722,5
SYS 3 TLSYS3 M/L 23721723720
SYS 4 TLSYS3 M 33732233715
SYS 5 TLSYS3 M 43742743710

Passen meine alten Systainer noch auf die neuen?

Ja – alle Systainer sind zueinander kompatibel – generationsübergreifend. Auch Classic-Systainer lassen sich wie gewohnt mit Systainer³ verbinden.

Sind die Systainer³ Made in Germany?

Ja, die Systainer werden in Deutschland produziert.

Wann kommt welche Maschine im neuen Systainer?

Die aktuelle Umstellungsplanung ist wie folgt:

Januar 2020: TS 55, ETS EC 150, ETS EC 125

TANOS Systainer³ und FESTOOL Systainer³

Systainer³ (Systainer hoch 3) aus dem Hause TANOS ist seit diesem Jahr auf dem Markt und schickt sich an, die aktuelle Palette von TANOS Systainern und FESTOOL Systainern zu beerben. Neben neuen Größe und neuen Höhen überzeugen die Systainer³ auch durch eine bessere Stabilität, durch erweiterte Features und durch System-Zubehör, das die Systainer³ noch einmal extra aufwertet in punkto Flexibilität in der Anwendung.

Neben den Systainer³ Größen M und L, deren Buchstaben die Grundfläche eines TANOS oder FESTOOL Systainers³ beschreiben, kommen nun auch neue Organisations-Helfer ins Spiel, mit dem Systainer³ Organizer, ebenfalls M und L.

Darüberhinaus kann dank der Kooperation von TANOS, bott und Festool ein Mobilitätssystem angeboten werden, das sich perfekt in die neue vario3 bott Fahrzeugeinrichtung integrieren lässt.

Systainer³

Die Grundmaße der TANOS und FESTOOL Systainer³ M liegen bei 396x296mm. Die Systainer³ L sind diesbezüglich mit 508x296mm so etwas wie die Widescreen-Ausführung des Systainer³.

Damit entspricht die Grundfläche des TANOS und FESTOOL Systainer³ den bisher bekannten Systainern Größen Röm. 1 bis 5. Im Vergleich zu den klassischen MAXI-Systainern, mit 596x390mm fallen die neuen Systainer³ L etwas kompakter aus.

Die Systainer³ Organizer M und L orientieren sich, die Grundmaße betreffend, natürlich an den Systainern M und L.

Interessant wird es, bei den neuen Höhen der genannten TANOS und FESTOOL Systainer³.

FESTOOL und TANOS
Systainer³HöheSystainerHöhe
M112 mmSYS 1 TL112 mm
M137 mm
M187 mmSYS 2 TL164,5 mm
M237 mmSYS 3 TL217 mm
M337 mmSYS 4 TL322 mm
M437 mmSYS 5 TL427 mm
L137 mm
L187 mmMAXI 2157,5 mm
L237 mmMAXI210 mm

Was bei den neuen TANOS und FESTOOL Systainern³ vermutlich als erstes ins Auge fallen wird, ist der Griff an der Frontseite. Dieser ersetzt natürlich nicht den Griff auf dem Deckel. Er ist auch nicht in erster Linie ergänzend für das Tragen des Systainer³ gedacht (wenn auch geeignet!) – vielmehr erleichtert er den Zugang zum Systainer³ in „Schubladen-ähnlichen“ Situationen. So wird das Herausziehen aus einem mobilen oder statischen Rack-System oder einem Regal sehr viel komfortabler.

Links und rechts neben dem T-Loc Verschlusssystem bietet der Systainer³ nun die Möglichkeit der Sicherung durch ein Schloss – z.B. Vorhangschloss.

Das in punkto Stabilität verbesserte Design ist weniger offensichtlich. Der Anwender wird den Unterschied zu den bisherigen Systainern im Alltag aber schnell merken.

Die Kompatibilität zwischen Systainer³ und Systainer ist natürlich ein Muss und selbstverständlich auch gegeben. Der TANOS und FESTOOL Systainer³ M ist sowohl mit T-Loc als auch Classic-Line Systainer koppelbar. Der neue Systainer³ L kann dank T-Loc mit allen Größen der Generation Systainer³ und auch mit den bekannten T-Loc Systainern verbunden werden. 

Systainer³ Organizer

Der TANOS Systainer³ Organizer eignet sich ideal für die übersichtliche Aufbewahrung und Bereitstellung von Kleinteilen. Die Einsatzboxen erlauben es, das Ordnungssystem den persönlichen Bedürfnissen anzupassen. Das macht den Organizer äußerst flexibel.

Boden und Deckel sind mit Noppen ausgestattet. So gerät der Inhalt nicht durcheinander, sondern bleibt in den Einsatzboxen. Dank transparentem Deckel sieht der Anwender noch vor dem Öffnen, welche Teile sich an welcher Stelle des Systainer³ Organizer befinden – das spart Zeit!

Mit der Generation Systainer³ von TANOS und FESTOOL wird die aktuelle Systemkoffer-Reihe nun nach und nach ersetzt werden. Einige wenige Maschinen verschickt FESTOOL bereits in den neuen Modellen Systainer³. Wir vermuten, dass sich gerade in diesem Bereich im kommenden Jahr 2020 Einiges tun wird…

Klicken Sie hier, für unsere FESTOOL Markenwelt…