Schlagwort-Archive: Förderung

BG Bau Förderung M+H-Sauger bis zu 300 EUR!

Die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft fördert derzeit wieder einmal die Anschaffung von der Gesundheit zuträglichen Hilfsmitteln. Es geht um Entstauber und um Vorabscheider für Entstauber. Wenn es Ihnen jetzt so ähnlich wie mir geht, und Sie sich einfach nur denken: Ein Sauger ist ein Sauger ist ein Sauger, dann hilft Ihnen die Definition auf der BG Bau Website vermutlich weiter:

Entstauber (keine Staubsauger) können sowohl zu Reinigungszwecken als auch zur direkten Absaugung von Maschinen und Geräten verwendet werden. Im Gegensatz zu Staubsaugern besitzen Entstauber eine Warneinrichtung, die bei Unterschreitung eines zuvor eingestellten Volumenstromes (etwa mittels Schlauchdurchmesser) eine optische oder akustische Warnung ausgibt. Diese Warnung signalisiert, dass die Staubemissionen am Bearbeitungswerkzeug nicht ausreichend erfasst werden und eine erhöhte Staubbelastung besteht. Bauentstauber mit erweiterter Warneinrichtung haben sogar eine höhere Anzahl von Warnstufen und eine Absicherung höherer Absaugvolumenströme.

Und was die Vorabscheider betrifft:

Bei hohem Staubanfall oder bei kritischen Stäuben (zum Beispiel feine Schleifstäube, Schlämme) gelangen kleinere Bau-Entstauber häufig an ihre Leistungsgrenzen und die Filter werden überlastet und blockiert, obwohl die Saugleistung dieser Bau-Entstauber ausreichend wäre, prinzipiell die angeschlossenen Maschinen abzusaugen. Vorabscheider erweitern in sehr wirtschaftlicher Art und Weise den Anwendungsbereich kleinerer Bau-Entstauber, indem sie große Anteile des Staubes ohne zusätzlichen Filteraufwand in handelsübliche Müllsäcke abtrennen. Vorabscheider sind somit eine wirtschaftliche Ergänzung zu den bisher geförderten Bau-Entstaubern.

(Quelle: bgbau.de)

GEsundheitsgefahr durch Baustaub

Als Förderungsgründe nennt BG Bau für Entstauber und Vorabscheider:

  • Gefährdung: Das Gefährdungsspektrum aus dem Umgang der Beschäftigten mit Stäuben reicht von irritativer* oder toxischer** Wirkung auf die Atemwege bis zur Verursachung chronisch entzündlicher Prozesse sowie der Bildung von Tumoren.
  • Auswirkung: Reduzierung der o. g. Gefährdungen durch Erfassung der Stäube an der Austritts-, Entstehungs- oder Ablagerungsstelle. Reduzierung der Silikose***-Fall-Zahlen.

*) irritativ = durch Reizung hervorgerufen

**) toxisch = giftig

***) Staub-Lunge, hervorgerufen durch dauerndes Einatmen von Quarz-Staub

BG Bau Fördergelder

Nach so viel staubtrockener Information fragt sich der interessierte Leser vermutlich erst einmal drei Dinge:

  1. Was wird gefördert?
  2. Wie viel Geld bekommt man?
  3. Was sind die Voraussetzungen?

BG Bau schreibt bei den Entstaubern: 50% der Anschaffungskosten werden pro Maßnahme gefördert, aber maximal 200 Euro bzw. 300 Euro, für Geräte ohne bzw. mit erweiterter Warneinrichtung. Bei den Vorabscheidern fördert BG Bau bis zu 35% der Anschaffungskosten, aber maximal 200 Euro.

Damit ist die Frage 2 eigentlich schon beantwortet.

Für die anderen beiden Fragen ist dringend empfohlen, sich mit den entsprechenden PDF-Dokumenten auf der Website der BG Bau zu befassen:

Bau-Entstauber: Anforderungen und Hinweise

Vorabscheider: Anforderungen und Hinweise

Entstauber-Marken Förderung durch BG Bau

Hier findet sich dann auch eine genaue Auflistung, welche Modelle finanziell gefördert werden können.

unter anderem beinhaltet die Liste…

Grundvoraussetzung für jegliche Förderung durch die BG Bau ist selbstverständlich eine Mitgliedschaft in der Berufsgenossenschaft!

Übrigens, auch ganz bestimmte, größere Sauggarnituren werden in diesem Zusammenhang gefördert. Lesen Sie dazu bitte das PDF „Anforderungen und Hinweise für Arbeitsschutzprämien: Bau-Entstauber“! Dieses PDF haben wir für Sie, weiter oben im Text, verlinkt.


Hier geht es zu: bgbau.de

Hier geht es zur: Infoseite Bau-Entstauber

Hier geht es zur: Infoseite Vorabscheider

Und hier: Antrag auf Förderung einer Arbeitsschutzprämie


Fördergeld für BG BAU-Mitglieder

Sie können Sich aktuell bis zu 400 Euro Prämie sichern, wenn Sie eine Förderungsfähige Handmaschine mit Absaugeinheit kaufen! Voraussetzungen und Einzelheiten finden Sie auf der Website der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG Bau): hier klicken.
Dort gibt es auch den entsprechenden Förderantrag!

Bei Kauf einer Handmaschine in Kombination mit einer Absaugeinheit, sowie einem Bau-Entstauber, erhalten Sie von der BG BAU eine Förderung in Höhe von bis zu 400,- Euro (siehe Link, oben!). Festool bietet beispielsweise folgende förderfähige Geräte an:

BG Bau Förderung Handmaschine mit Absaugeinheit

Der Einsatz von Handmaschinen im Bauhandwerk verursacht eine hohe ungesunde Staubentwicklung, die das Bedienpersonal, aber auch die Umgebung belastet. Aus diesem Grund wird die Anschaffung abgestimmter Systeme, von Maschinen mit Absaugeinheit oder von Absaugeinheiten für gewerbliche Mitgliedsunternehmen ab sofort von der BG BAU gefördert! Einsatzbereich: Abbrucharbeiten, Fräsarbeiten, Stockarbeiten, Schleifarbeiten, Bohrarbeiten, Installationsarbeiten, usw.

Förderungsmöglichkeiten und Zuschüsse

Einmal abseits von Werkzeug und Garten wollen wir Ihnen kurz einige nützliche Informationen liefern, die durchaus interessant sind – gerade für alle, die sich aktuell mit Bauen und Sanieren befassen.  Förderprogramme der bundeseigenen KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) beinhalten günstige Zuschüsse oder Kredite.

Es geht dabei zum Beispiel um energieeffizientes Sanieren im Rahmen von

  • energetischen Einzelmaßnahmen.
  • der Umstellung auf erneuerbare Energien.
  • Planung und Bau-Begleitung durch Experten für Energieeffizienz.
  • einer Nutzung der innovativen Brennstoffzelle.

Eine aktuelle Übersicht der KfW-Förderprodukte für Bestandsimmobilien finden Sie hier →

Sie sehen dort desweiteren auch die Förderung von Wohnkomfort und Einbruchschutz. Die Kfw-Maßnahmen 159 und 455 betreffen altersgerechten Umbau von Wohneigentum in Punkto Einbruchschutz und höherer Barrierefreiheit. Die angebotenen Programme reichen noch weiter – über Kauf bis Photovoltaik.

Wir möchten Ihnen unbedingt empfehlen, Sich hier zumindest einen Überblick zu verschaffen, ob die KfW-Förderbank Ihre Vorhaben eventuell unterstützen kann.

KfW-Förderung

Altersgerecht Umbauen – Investitionszuschuss: Ein Zuschuss für Einbruchschutz, mehr Wohnkomfort und weniger Barrieren!

Die Fördermittel wurden für 2017 aufgestockt. Der Bund stellt für Maßnahmen der Barriere-Reduzierung 75 Millionen Euro für Zuschüsse zur Verfügung. Das sind nahezu 50 Prozent mehr als 2016. Außerdem wird ebenfalls die Förderung von Maßnahmen zum Einbruchschutz fortgesetzt. Mit 50 Millionen Euro stehen sage und schreibe die 5-fachen Mittel im Vergleich zum Vorjahr zur Verfügung.

  • bis 6.250 Euro Zuschuss pro Wohneinheit für Maßnahmen zur Barrierereduzierung
  • bis 1.500 Euro Zuschuss pro Wohneinheit ausschließlich für Maßnahmen zum Einbruchschutz
  • für private Eigentümer, die Wohnraum barrierereduziert umbauen oder umgebauten Wohnraum kaufen
  • Mindestinvestitionsbetrag von 2.000 Euro
  • Antrag direkt im KfW-Zuschussportal stellen und sofort Zuschusshöhe erfahren

Mehr zum Förderprogramm 455 →

Einbruchsicherung

Altersgerecht Umbauen – Kredit: Ein Kredit für Einbruchschutz, mehr Wohnkomfort und weniger Barrieren!

  • ab 0,75 % effektiver Jahreszins
  • bis 50.000 Euro Kreditbetrag je Wohneinheit, unabhängig von Ihrem Alter
  • für Maßnahmen zur Barrierereduzierung/Einbruchschutz oder den Kauf umgebauten Wohnraums
  • ideale Ergänzung zum Produkt Energieeffizient Sanieren als Kredit (151/152) oder Zuschuss (430)
  • Alternativ können Sie als Privatperson das Zuschussprogramm (455) wählen

Mehr zum Förderprogramm 159 →


Bitte beachten Sie unbedingt, dass Ihre Anträge vor der Umsetzung von Maßnahmen einreichen müssen! Leider ist es nicht möglich, nachträglich die KfW-Förderung in Anspruch zu nehmen. Hilfe, bei der Auswahl von geeigneten Produkte und auch beim Ausfüllen von Anträgen bezüglich Einbruchschutz, finden Sie beispielsweise in vielen Sicherheits-Fachgeschäften. Die Fachleute haben in der Regel Erfahrung mit den Förderprogrammen und können Sie kompetent unterstützen.